coop-Stiftung »Unser Norden« unterstützt sportliches Engagement des Flensburger Vereins »Mittelpunkt Mensch«.

Sport kennt keine Grenzen und spricht alle Sprachen: Schon seit acht Jahren ermöglicht »Mittelpunkt Mensch«, der Verein für Körperbehinderte Flensburg e.V., Kindern und Jugendlichen mit verschiedensten körperlichen Behinderungen, Mannschaftssport zu erleben. Beim EL-Hockey, ein Hallensport, bei dem ein besonderer Elektrorollstuhl als Sportgerät genutzt wird, feiern die jungen Sportler gemeinsam Siege, lernen aber auch, mit Niederlagen umzugehen.

Die coop-Stiftung »Unser Norden« fördert den Verein 2017 zum wiederholten Male mit 15.000,00 €. Mit dem Geld ermöglicht die Stiftung den Sportlern, gemeinsam mit ihren Familien und den Trainern, an Spielen und Turnieren in Dänemark, Schweden und Norwegen teilzunehmen. Aktuell plant das Team im April 2017 für sieben Tage zu einem Turnier nach Stockholm zu reisen. Da Entfernungen ab 1000 Kilometer von Menschen mit Behinderungen nicht an einem Tag zurückgelegt werden, werden allein für die An- und Abreise vier Tage eingeplant. Darüber hinaus müssen Sportgeräte sowie persönliche Hilfsmittel, wie Lifter und die Elektrorollstühle für den Sport, für die acht Spieler zum Turnierort transportiert werden.

Gern engagiert die coop-Stiftung »Unser Norden« sich für den Verein für Körperbehinderte Flensburg e.V.: »Sportliche Erfahrungen haben für alle Menschen einen unschätzbaren Wert«, so Dierk Berner, Vorstand der Stiftung sowie Vorstand der coop eG. »Mit der Stiftung setzen wir uns gern dafür ein, einen Teil der Reisekosten zu decken und damit sowohl das Selbstbewusstsein der Sportler als auch die Kontakte der Sportler untereinander zu fördern«, ergänzt Martin Czoske, Vorstand der coop-Stiftung »Unser Norden« und Geschäftsführer der Supermärkte Nord GmbH & Co. KG.

»Beim EL-Hockey lernen die Sportler, dass sie in einer Sache wirklich besser sind als andere; eine Erfahrung, die sie im Alltag eher selten machen«, freut sich Volker Christiansen, 1. Vorsitzender des Vereins, über die Förderung durch die coop-Stiftung »Unser Norden«.

 

Zurück